Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir die Informationen über die Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung!

Der Gemeindeverband Kath. Kirchengemeinden Ruhr in Dortmund sucht eine

Sachbearbeitung (m/w/d) für die Immobilienverwaltung und Betriebs-/Nebenkostenabrechnung

Jetzt bewerben

Arbeitsbeginn:
ab
Arbeitsverhältnis:
Vollzeit
Arbeitsort:
Dortmund
Bewerbungsfrist:
15.03.2024
Arbeitszeit:
39,00 Std. / Woche
Befristung:
befristet bis 31.01.2025

Es handelt sich um eine befristete Stelle in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Stunden.

 

Wir sind ein Dienstleistungsunternehmen der Katholischen Kirche und unterstützen unsere Verbandsgemeinden in den Bereichen Etat- und Rechnungswesen, der Personal- und Liegenschaftsverwaltung, in Bauangelegenheiten und weiteren wichtigen Aufgabenfeldern. Darüber hinaus fungierenunsere Tochtergesellschaften im Rahmen zweier gGmbHs als Träger von Kindertageseinrichtungen für Kinder.

Wir erwarten von Ihnen

  • Ausbildung zum Immobilienkaufmann (m/w/d) mit Berufserfahrung in den Bereichen Betriebskostenabrechnung, Mietvertragswesen, Hausverwaltung oder alternativ eine kaufmännische Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung in den genannten Bereichen.
  • eine hohe soziale Kompetenz, Durchsetzungsvermögen und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • die Bereitschaft, das Sachgebiet stetig weiterzuentwickeln
  • Kenntnisse in den üblichen Office-Programmen

Wir bieten Ihnen

  • Eine familienfreundliche Personalpolitik mit flexiblen Arbeitszeiten zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Die Möglichkeit für Mobile Arbeit nach der Einarbeitung
  • Eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)
  • Eine attraktive Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
  • Kostenloser Kaffee, Tee sowie Wasser

Gemeindeverband Kath.

Kirchengemeinden Ruhr

Propsteihof 10

44137 Dortmund